Störungsannahme
Reparaturstatus
IT-Helpdesk
Fernwartung für Kunden
Download TeamViewer

Der Kunde

CS Logistik GmbH & Co. KG
Die CS Logistik GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Dienstleistungsunternehmen mit den Produktschwerpunkten Kontraktlogistik, Transport, Verpackung und Consulting. Das Unternehmen wurde im März 2008 durch die Gesellschafter Christian Seidl und Rudolf Brunnhölzl in Hutthurm, dem heutigen Stammhaus gegründet. Das Unternehmen bewirtschaftet mit über 50 Mitarbeitern aktuell an Ihren Standorten ca. 40.000 qm Lager- und Logistikflächen. Nähere Informationen unter bs-log.de.

Die Anforderung

Im Rahmen zweier neu akquirierter Kontraktlogistikprojekte konnte seitens der BS Logistik ein neues Logistikzentrum am Standort Tittling im Sommer / Herbst 2010 in Betrieb genommen werden. Die Umsetzung der Projekte im Bereich der Textil- und Ersatzteillogistik basierte auf individuell für die Kunden erarbeitete Prozesslösungen, Einsatz zielorientierter Lagerverwaltungssoftware und einer zukunftsorientierten IT-Infrastrukturplanung zur Realisierung effizienter Abläufe. Die Anforderungen für uns als Dienstleister wurden gemeinsam mit dem zuständigen Projektleiter Josef Mittermüller (Bereichsleitung Logistik & Consulting) sorgfältig geplant und ausgearbeitet. Zur Aufgabe standen folgende Themen:

 

  • flächendeckende WLAN-Anbindung auf 9.000 qm Lagerfläche über 2 Ebenen
  • Anbindung an die Zentrale in Hutthurm (ausfallsicher)
  • Virtualisierung von Datenbank- und Terminalserver
  • Austattung der Packstationen (PC, Monitor,etc.)
  • Anbindung von WLAN Handscannern an den Terminalserver
  • Einsatz einer neuen TK-Anlage
  • Wartungsvereinbarung

Die Lösung

Nach erfolgreicher Projektierung wurde gemeinsam mit der CS Logistik GmbH, die bereits in den Bereichen Telekommunikation, Hardware und Netzwerktechnik Kunde der Firma Wensauer war, die Inbetriebnahme und Integration des neuen Logistikzentrums abgebildet.

 

  • Für die Standortvernetzung wurden zwei Hardwarefirewalls der Marke Astaro ASG 120 und ASG 220 eingesetzt. Diese Lösung bietet durch den Einsatz mehrerer DSL Leitungen einen Lastenausgleich (Load Balancing) sowie die Ausfallsicherheit der Internetverbindungen bzw. der VPN Tunnel zwischen den Standorten (Failover). Essentiell wichtig wurde dieses Feature, da es in dem Standort Tittling keinen Server mehr gibt - es arbeiten insgesamt 4 Packstationen und 4 Handscanner über einen VPN Tunnel auf dem Terminalserver in Hutthurm, was den Wartungsaufwand der Server auf einen Standort verlagert und somit die EDV-Struktur vereinfacht.
  • Im Hauptstandort Hutthurm wurde ein Server der Thomas Krenn AG installiert. Dieser wurde virtualisiert, so dass auf dieser einen physikalischen Hardware ein Terminal- und ein Datenbankserver als virtuelle Maschinen laufen. Die Server basieren auf Microsoft Windows Server 2008 und wurden mit den jeweiligen Lizenzen für Terminalserver, SQL Server und Office 2010 erweitert. Als imagebasierte Datensicherung kommt Acronis Backup & Recovery zum Einsatz. Hiermit können wir Daten ohne großen Aufwand rücksichern oder sogar komplett wiederherstellen.
  • Eine Hauptaufgabe bestand aus der WLAN Ausleuchtung von ca. 9000qm Hallenfläche. Hierbei stand die Abdeckung der ganzen Fläche im Vordergrund, da wir mit WLAN Handscanner arbeiten und es bei den Echtzeitanwendungen wie RDP Sitzungen zu keinen Unterbrechungen kommen sollte. Dies erreicht man nicht durch eine einfache WLAN Lösung, sondern mit einer professionellen Lösung der Firma Netgear. Hierbei spielt wie bei allen Lösungen die zentrale Verwaltung und eine stabile Verbindung eine große Rolle. Zum Einsatz kamen insgesamt 3 Wireless Controller WFS709TP zur Verwaltung der insgesamt über 30 Accesspoints WAGL102. Wichtig für die Übergabe der Handscanner von einer Funkzelle zur nächsten war das sogenannte FAST ROAMING, welches ohne Unterbrechung die WLAN Fläche abdeckt und sogar für Voice over IP genutzt werden kann.
  • Der neue Standort in Tittling erforderte auch einen neue Telefonanlage des Typs Panasonic TDE 100 mit 4 System- und 9 Schnurlostelefonen. Mit dieser Telefonanlage ist der Kunde auch für die Zukunft sprich VoiP und Erweiterbarkeit gerüstet. Diese Telefonanlagen bestechen durch ihr durchdachtes System und die hohe Stabilität. Wir können diese Telefonanlage ebenfalls ständig über einen gesicherten VPN Tunnel fernwarten.
  • Wartungsverträge runden die IT/TK-Lösung ab, hier erstellen wir individuell nach Kundenanforderung eigene Servicepakete. Nur durch konsequente Wartung kann ein Ausfall des Systems vermieden werden. Dies ist nicht nur bei Autos der Fall, sondern wird auch in der EDV benötigt.

Fazit des Kunden

Moderne Logistik kann heute nur noch durch effiziente Prozesse mit innovativer Technik realisiert werden. Dabei spielt Stabilität von Technik und Systemen, schnelle Reaktion auf Veränderungen, kurzfristige Erreichbarkeit eine wichtige Rolle.

Wir haben hier einen Partner gefunden, der unsere Sprache spricht , die Anforderungen unserer Kunden und unserer Branche versteht und diese ergebnisorientiert und termingerecht erfüllt.

Aber auch im Falle von Systemstörungen haben wir das Unternehmen Wensauer als zuverlässigen Partner erleben dürfen, der in kürzester Zeit reagiert, Probleme abstellen kann und dafür sorgt, dass wir unser Leistungsversprechen gegenüber unseren Kunden einhalten können. Gerne gehen wir mit unserem Partner weiter in die Zukunft!

Josef Mittermüller
Bereichsleitung Logistik & Consulting BS Logistik GmbH & Co. KG

nach oben